Skip to main content
Arbeitsmittelprüfung Icon Logo

Arbeitsmittel - Prüfungen u.a. nach UVV / DGUV-Vorschriften

Enthält Vorlagen / Prüflisten für Baumaschinen, Brandmelder, Brandschutzklappen, Elektrische Anlagen, Feuerlöscher, Flurförderzeuge, Hydranten, Krane, Lastaufnahmemittel, Leitern und Tritte, Persönliche Schutzausrüstung, Spielplätze, Steigleitungen, Türen und Tore sowie Verbandskästen.

Mit den CHEQSITE-Apps für die Inspektion von Arbeitsmitteln u.a. gem. UVV / DGUV-Vorschriften* arbeiten Sie schneller und effizienter. Der gesamte Prüfprozess von der Terminplanung, der Vorbereitung von Checklisten, über die eigentliche Inspektion vor Ort, bis hin zur Berichterstattung und Analyse der Ergebnisse wird dabei digitalisiert. Ein Auszug verfügbarer Apps und Prüflisten für verschiedene Arbeitsmittel ist unten aufgeführt.

Unsere Anwendungsexperten unterstützen Sie gerne bei der Installation und Einführung sowie dem Betrieb der Apps. Steigern Sie Ihre Produktivität und reduzieren Sie Kosten für sich und Ihre Kunden.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

Produktvideo und Kurzanleitung

Produktvideo

Kurzanleitung Android

Vorteile

Einfach, praktisch, mobil - Die CHEQSITE-Apps sind eine effiziente Softwarelösung für Selbständige und Unternehmen mit besonderem Fokus auf Ergonomie und verständlicher Bedienung.

  • Signifikante Zeitersparnis bei Sicht- und Expertenprüfungen.
  • Standardisierung von Inspektionsprozess und Dokumentation.
  • Verbesserung von Transparenz und Compliance.
  • Moderne Präsentation vor Kunden und Mitarbeitern.

30 - 70%

ZEIT SPAREN

ab 60€ p.m.

PREIS

Arbeitsmittelprüfung App
Funktionen der Arbeitsmittelprüfer App

Funktionen im Überblick

Regelmäßige Sichtkontrollen von Arbeitsmitteln und sachkundige Expertenprüfungen sind mit den CHEQSITE-Apps ganz einfach möglich.

  • Vor Ort inspizieren und Termine organisieren - Kein Internetzugang notwendig.
  • Kundendaten, Auftragnehmer sowie Auftragsdaten hinterlegen.
  • Gefährdungen und Prüfpunkte mit Fotos und Videos dokumentieren.
  • Barcodes und QR-Codes scannen.
  • Vorinstallierte Vorlagen nutzen oder eigene Inspektionslisten erstellen.
  • Einheitliche Berichte und Dokumentation erzeugen.
  • Daten importieren und exportieren, z.B. über FTP, Dropbox und Google Drive.
  • Mit Smartphone, Tablet, Windows PC oder Mac (Beta**) arbeiten.

Jetzt 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

Testen Sie die Apps für die Inspektion von Arbeitsmitteln jetzt 14 Tage kostenlos und völlig unverbindlich. Wenn Ihnen eine App gefällt, wird sich ein Mitarbeiter von uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Selbständige können die App für eine Lizenzgebühr ab 60€ pro Monat erwerben. Sie bekommen dazu kostenlosen Email-Support, eine kostenlose Online-Schulung und unser Serviceteam unterstützt Sie bei der Einrichtung der App. Schauen Sie dazu auch auf unser Serviceangebot.

Unternehmen wenden sich bitte an unser Vertriebsteam für ein individuelles Angebot. Besondere Funktionen und Dienstleistungen für Unternehmen finden Sie unter Organisation und Integration.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Online Seminare

In einem 30 minütigen kostenlosen Online Seminar werden Ihnen die Vorteile und Funktionen der CHEQSITE-Apps für Arbeitsmittelprüfungen erläutert.

Prüfprotokolle herunterladen

Laden Sie Sich hier kostenlose Musterprotokolle für die Prüfung von Arbeitsmitteln herunter.

Auszug verfügbarer Apps und Prüflisten

Falls Sie ein Arbeitsmittel inspizieren möchten, das nicht in der unteren Liste gezeigt ist, dann ist das überhaupt kein Problem. Sie können Ihre eigenen Inspektionslisten erstellen oder Sie kontaktieren unseren speziellen Vorlagenservice. Unsere Anwendungsexperten erstellen dann für Sie Ihre individuellen Checklisten.

Arbeitsplatzinspektion u.a. nach DGUV Information 215-410, BGI 650

Büroarbeitsplatz, Bildschirmarbeitsplatz, etc.

Aufzugsanlagen und Fahrtreppen u.a. nach TRBS 3121, DIN 13015

Betreiberprüfung Fahrtreppen und Aufzüge, Expertenprüfung Fahrtreppen, etc.

Baufahrzeuge u.a. nach DGUV Grundsatz 314-003

Baggerlader, Grabenfräse, Grader, Lader, Mobilbagger, Muldenfahrzeug, Müllverdichter, Raupenbagger, Rohrleger, Scraper, Seilbagger, Straßenbaumaschine, Zugmaschine, etc.

Brandschutz

Brandabschottung, Brandmeldeanlage, Brand- / Rauchmelder, Druckerhöhungsanlage,  Rauch-/ Wärmeabzugsanlage, Feuerlöscher, Wandhydrant, Unter- / Überflurhydrant, Steigleitung, Füll- und Entleerungsstation, Selbsttätige Löschanlage, etc.

Elektrische Anlagen u.a. nach DIN VDE 0100, DIN VDE 0701, DIN VDE 0113-1

Blitzschutzanlagen, Maschinen, Medizintechnik, ortsfeste/ortsveränderliche Anlagen, Schweißgeräte, etc.

Erste Hilfe im Betrieb u.a. nach ASR A4.3, DIN 13157, DGUV Information 2047-022

Erste Hilfe Check , Verbandskästen, etc.

Fahrzeuge u.a. nach DGUV Vorschrift 70, BGV D29, DGUV Grundsatz 314-002

Fluchtwege und Beleuchtung u.a. nach ASR A2.3, DIN 1838, DIN 67510

Fluchtwege, Sicherheitsbeleuchtung, Sicherheitsleitsystem, etc.

Flurförderzeuge u.a. nach DGUV Vorschrift 68, BGV D27, FEM 4.004

Gabelstapler, Handbetriebene, Kraftbetriebene Flurförderzeuge, etc.

Gerüste u.a. nach DIN EN 12811, DIN 4420, DGUV Information 201-011

Arbeitsgerüste, fahrbare Gerüste, Schutzgerüste, etc.

Hygienekontrollen u.a. nach HACCP

Alten- und Pflegeheime, Ambulante Stationen und Praxen, Gastronomie, Kliniken, etc.

Krananlagen u.a. nach DGUV Vorschrift 52, DGUV Grundsatz 309-001

Brücken- / Portalkran, Fahrzeugkran, LKW-Ladekran, Turmdrehkran, etc.

Ladungssicherung u.a. nach DGUV Information 214-003

Lagereinrichtungen u.a. nach DGUV Grundsatz 309

Anschlagmittel, Container, Gitterboxen, Hebezeuge, Hebebühnen, Hubgeräte, IBC Behälter,  Laderampen, Lastaufnahmemittel, Paletten,  Winden, etc.

Leitern und Tritte u.a. nach DGUV Information 208-016, BGV D36 inkl. Steigleitern

Maschinen und Geräte u.a. nach DGUV Regel 100-500

Hochdruckreiniger, Hydraulische Pressen, Zentrifugen, etc.

Persönliche Schutzausrüstung u.a. nach DGUV Information 212-515, BGI 515

Arbeitsplatzprüfung, Fußschutz, Sekuranten, Schutzausrüstung gegen Absturz, etc.

Regale u.a. nach DIN EN 15635

Spielplatz u.a. nach DIN EN 1176

wöchentliche Sichtprüfung, monatliche Funktionsprüfung, jährliche Hauptprüfung, etc.

Türen und Tore u.a. nach DGUV Grundsatz 308-006, BGG 950, DIN 18650

Drehflügeltür, Drehkreuz, Drehtor, Karuselltür, Kipptor, Rolltor, Schiebetor, Schiebetür, Sektionaltor, etc.

u.v.m.

* Prüfungen von Arbeitsmitteln im Rahmen des Arbeitsschutzes wurden früher vereinfacht auch UVV-Prüfungen genannt (Unfallverhütungsvorschriften). Im Jahr 2014 wurden verschiedene Vorschriften der gesetzlichen Unfallversicherung und der Berufsgenossenschaften zu den sog. DGUV-Vorschriften (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) zusammengeführt. 

Die Pflicht zur Prüfung von Arbeitsmitteln ergibt sich aus dem ArbSchG (Arbeitsschutzgesetz), das durch eine Reihe von Rechtsverordnungen umgesetzt wird, wie z.B. der BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung). Die Rechtsverordnungen wiederum werden durch DGUV-Vorschriften, -Regeln, -Informationen und -Grundsätze weiter konkretisiert und ergänzt, wie z.B. durch die TRBS (Technische Regeln für Betriebssicherheit).

Weitere Rechtsverordnungen in dem Zusammenhang mit Arbeitsmittelprüfungen sind u.a.: ArbStättV (Arbeitsstättenverordnung), OStrV (Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung), BaustellV (Baustellenverordnung), BildscharbV (Bildschirmarbeitsverordnung), BioStoffV (Biostoffverordnung), GefStoffV (Gefahrstoffverordnung), LärmVibrationsArbSchV (Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung, LasthandhabV (Lastenhandhabungsverordnung, PSA-BV (Persönliche Schutzausrüstungs-Benutzungsverordnung).

** Bitte kontaktieren Sie den Support für mehr Informationen zu der PC und Mac App.

©2016 CHEQSITE / Impressum Google+